Alpenfahrt – das Winter-Special

 

Die Alpenfahrt führen wir in der Wintersaison, hauptsächlich im Januar und Februar, durch. Wir starten in den Bergen, meist im Gebiet des Kaisergebirges oder auch bei jährlichen Ballontreffen in der Region und lassen uns zusammen mit mehreren anderen Ballonen über die Gipfel der Alpen treiben.

 

Fernsicht über 100 km sind bei Ballonfahrten im Winter keine Seltenheit. Die Luft ist oft klarer als im Sommer und das Panorama der Alpen bietet eine überwältigende Kulisse.

Im Preis inbegriffen sind sämtliche Versicherungen sowie der Transfer vom Treffpunkt zum Startplatz und vom Landeplatz wieder zurück. Auch bei Bergfahrten führen wir traditionell eine Ballonfahrertaufe durch und jeder Erstfahrer erhält eine Urkunde. Statt Sekt und Champagner gibt es allerdings Glühwein.

AKTIONSPREISE - JUBILÄUM - 25 JAHRE BLUE PLANET BALLOONING

pro Person 230,00 Euro 249,00 Euro
ab 2 Personen 215,00 Euro 230,00 Euro

Sie brauchen keine Bedenken bzgl. der Kälte zu haben. Da der Ballon immer mit dem Wind fährt, verspürt man selten einen Luftzug. Die Sonne und der Brenner des Ballons tun ihr übriges. Daher wird es nicht kälter als es auf der Skipiste wäre. Wichtig bei Bergfahrten sind vor allem warme Schuhe und Hosen, da das Innere des Korbes natürlich im Schatten liegt.

Die exklusiven Körbe von Blue Planet Ballooning erfüllen die hohen deutschen Sicherheitsanforderungen des Luftfahrtbundesamtes. Zusätzlich sind unsere Körbe mit Polsterungen und speziellen Matten ausgestattet und garantieren somit ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit. Der stetige Austausch mit Luftaufsichtsbehörden und ein neuestes Radarsystem an Bord stellen ein weiteres Sicherheits-Feature dar.